Grün-Weiße Ballnacht des RSE

Am 30. Januar 2016 traf sich die große RSE-Familie im ausverkauften Saal des Landgasthofes Voltmer zur traditionellen Grün-Weißen-Ballnacht. Schick herausgeputzte  RSE-Fußballer, -Trainer, viele "Ehemalige" und RSE-Freunde sowie weitgereiste Gäste aus Rostock und Warzen freuten sich auf eine schöne Party mit Stimmung und viel Tanz.

Andreas Buchholz eröffnete den Abend. Er begrüßte die Gäste, darunter auch die Ortsbürgermeisterin Birgit Meinig und Gerd Hogrefe von der Realgemeinde. Danach übergab er das Wort an den 1. Vorsitzenden Jürgen Stern, der allen einen gelungenen Abend wünschte und sich bei den Geschwistern Iris und Mark Köhne vom Landgasthof Voltmer für die Gastfreundschaft bedankte. Das anschließende kaltwarme Büffet von Mark Köhne und seiner Crew ließ keine Wünsche offen.Artistische Einlage auf der Ballnacht 2016

Bevor die Showeinlage startete, verkauften die Spieler der 1. Herrenmannschaft Tombolalose, die reißenden Absatz fanden. Schließlich wurden 32 wertvolle Preise verlost, darunter als Hauptgewinn ein Reisegutschein im Wert von EUR 600,00, gesponsert von R+S Dienstleistungen. Der Kinderzirkus „Kritzpritzknuckelmuckeldü „ vom Johnny B. aus Burgdorf begeisterte das Publikum mit seinen Darbietungen aus Artistik und Feuershow.

Nach dem Kinderzirkus eröffneten die Vorstandskollegen mit Unterstützung der Band Nerbas & Nerbas , die die Gäste schwungvoll in Stimmung brachte, den Tanz. Schnell füllte sich die Tanzfläche. Die Stimmung war auf dem Höhepunkt, als zur Verlosung der Tombola aufgerufen wurde.

Andreas Buchholz, Werner Schmidt und die Glücksfee Karen Lindner ließen viele Gäste jubeln. VIP-Karten für Fußball- und Handballspiele, Gutscheine für exzellente Lokale oder Mode- und Sportgeschäfte, I-Pad und DVD-Player ließen die Herzen höher schlagen. Glückliche Gewinnerin des 1. Preises war Erika Englitz-Schönke. Anna Sterthues, Prokuristin der Firma R+S Dienstleistungen, übergab den Reisegutschein über EUR 600,00 persönlich.

Bis in die frühen Morgenstunden wurde ausgiebig gefeiert und getanzt.

Wir freuen uns auf die nächste "RSE-Party"!