30. Porta-Pokal

Das Teilnehmerfeld für den Porta-Pokal steht - und es ist stark!

Gemessen an den derzeitigen Ligenzugehörigkeiten ihrer Teilnehmer ist die 30. Auflage des Porta-Pokals tatsächlich das beste Feld seit Bestehen des Turniers. Drei Regionalligisten, zwei Oberligisten und drei Landesligisten bereiten sich vom 3. bis zum 16. Juli auf der Anlage des SV Ramlingen/Ehlershausen auf die neue Fußball-Saison vor und streiten um ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 2000 Euro.
Das Teilnehmerfeld:
-TSV Havelse
-1. FC Germania Egestorf/Langreder
-Hannover 96 U-21
-Armina Hannover
-HSC Hannover
-MTV Eintracht Celle
-Heeßeler SV
-SV Ramlingen-Ehlershausen v. 1921 e.V.

Wir freuen uns auf eine ganz besondere Jubiläumsausgabe mit einem prominenten Teilnehmerfeld. Weitere Informationen folgen.

#RSEeineganzandereLiga