News

Spargelessen Freundeskreis

Hallo liebe RSE-Spargelfreunde,

ihr habt es bestimmt schon geahnt - das Corona-Virus macht auch unser RSE-Freundeskreistreffen am 24. April unmöglich.


Laut Aussage von Elmar Schulz, GF des Gasthaus Bähre, wird in diesem Jahr die Spargelzeit bis Ende Juni verlängert, so dass wir evtl. die Chance haben einen geeigneten neuen Termin zu finden.


Ich werde sehr rechtzeitig informieren und neu einladen.
Viele Grüße und bleibt gesund.


Jürgen Stern

Champions der Region 2020/update

Liebe Freunde des RSE, besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, Augenmaß und eine hohe soziale Verantwortung.

Unser für den 1. Mai geplantes, traditionelles Jugendturnier "Champions der Region" wird nicht an diesem Termin stattfinden.
Nach reiflicher Überlegung und in enger Absprache mit den zuständigen Instanzen des NFV haben wir uns dazu entschlossen, das Turnier zu einem späteren Zeitpunkt als Vorbereitungsturnier für die nächste Saison auszurichten. Einen konkreten Termin dafür gibt es nach derzeitiger Lage noch nicht. Sobald die Rahmenbedingungen durch den NFV neu gesetzt sind, werden wir entsprechende Terminüberlegungen anstellen können und euch natürlich schnellstmöglich mitteilen.
Die 36 angemeldeten Teams sind/werden informiert.

Wir denken, dies ist die beste Lösung und freuen uns schon jetzt auf dieses Fest des Jugendfussballs zu einem späteren Zeitpunkt.

Jetzt sollten wir alle in der Gesellschaft zusammenstehen und uns in Demut und Disziplin üben.
Minimiert eure sozialen Kontake und dämmt damit das Corona-Virus ein.

Bleibt bitte alle gesund!
Bis bald!

Euer RSE

CORONA-VIRUS NfV update

Liebe Freunde des RSE, folgende Meldung hat der NfV soeben kommuniziert:

"CORONA-VIRUS: Aussetzung des Spielbetriebes wird bis 19. April verlängert.
Zehn Tage vor Ablauf der Generalabsage, also am 10. April, erfolgt eine Information über den weiteren Fortgang."

Soziale Kontakte minimieren. Corona eindämmen.

Bitte helft alle mit, dass wir uns schon hoffentlich bald wieder der schönsten Nebensache der Welt widmen können.


Bleibt alle gesund und kommt gut durch die nächsten Wochen!
Alle zusammen. Ein Team.

 

Verschiebung der JHV des RSE

Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus müssen wir unsere ordentliche JHV am 27.3.2020 im Landgasthof Voltmer leider absagen und auf noch unbestimmte Zeit verschieben.

Wenn absehbar ist, dass wieder Versammlungen erlaubt bzw. unbedenklich sind, werden wir umgehend einen neuen Termin festlegen und alle stimmberechtigten Mitglieder dazu rechtzeitig einladen.

 

Wir bitten um Ihr/euer Verständnis.

Mit sportlichen Grüßen
SV Ramlingen-Ehlershausen v. 1921 e.V.
Der Vorstand

RSE setzt Trainingsbetrieb für Jugendteams aus/update 13. März

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus setzt der RSE den Trainingsbetrieb seiner Jugendteams ab sofort aus. Um Risiken für unsere Kinder und Jugendlichen möglichst zu minimieren, ist aus unserer Sicht dieser Schritt nach derzeitigem Wissenstand angezeigt. Die für das nächste Wochenende angesetzten Heimspiele werden abgesagt.

Wir stehen zu diesem Thema in engem Austausch mit dem NFV und den zuständigen Staffelleitern.

Wie sich die Lage weiter entwickelt bleibt abzuwarten. Wir werden immer möglichst zeitnah auf eventuelle Veränderungen reagieren. 

Wir halten euch hierzu auf dem Laufenden. 
Bleibt gesund und passt auf euch auf!

update 13. März 2020
Befristete Aussetzung des Spielbetriebes


Liebe Fußballfamilie,
die sehr dynamische und kurzfristige Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona-Virus hat zu einer Neubewertung in Bezug auf die derzeitige Durchführung des Fußballspielbetriebes im Niedersächsischen Fußballverbandes e.V.(NFV) geführt. Um den bisher veröffentlichten behördlichen Anordnungen,der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden und zur möglichen Risikominimierung sowie zum Schutz der Menschen in Niedersachsen beizutragen, hat das Präsidium des NFV am gestrigen Abend entschieden, den gesamten Spielbetrieb in Niedersachsen ab sofort und bis einschließlich Montag, den 23.03.2020, auszusetzen. Diese Aussetzung des Spielbetriebes gilt für sämtliche Pflichtspiele und Freundschaftsspiele in allen Spiel-und Altersklassen im Frauen-, Herren- und Jugendbereich auf dem Feld und in der Halle (Futsal). Alle in dem vorstehend genannten Zeitraum angesetzten Spiele werden durch die zuständigen spielleitenden Stellen abgesetzt. Daneben empfehlen wir den Mitgliedsvereinen, den Trainingsbetrieb in diesem Zeitraum der Aussetzung ebenfalls einzustellen. Der NFV beobachtet in den kommenden Tagen und Wochen sehr aufmerksam die Entwicklungen um den Corona-Virus und wird sorgfältig prüfen, inwieweit eine Wiederaufnahme des Spielbetriebes im Einklang mit den Empfehlungen bzw. Vorgaben der maßgeblichen Behörden möglich ist.
Rechtzeitig vor dem 24. März 2020 wird eine Neubewertung zum Umgang mit dem Spielbetrieb veröffentlicht.

NIEDERSÄCHSISCHER FUSSBALLVERBAND e. V.

 

 

Ich stelle mich vor

Hallo liebe RSE Familie,
ich stelle mich vor - ich bin das Logo. Das Logo zum hundertjährigen Jubiläum „unseres“ Vereins.

Manche werden gleich denken, ich wäre aber eine sehr vorwitzige Frühgeburt, schließlich sei der besondere Geburtstag erst im nächsten Jahr. Diesen Bedenkenträgern haben meine Schöpfer geantwortet, dass sie auf ein so wichtiges Ereignis gar nicht früh genug aufmerksam machen können.

Übrigens meine Schöpfer: Ich, das Logo, bin sehr stolz. Bei mehreren Kreativsitzungen von hochkarätigen Experten wurde ich aus sage und schreibe zehn Vorschlägen unseres  Werbeexperten Sebastian ausgewählt.
Und was waren die anderen auch schön: viereckige, achteckige, geschwungene. Alle hätten es verdient genommen zu werden. Doch für mich hat man sich entschieden.
Warum?

Vielleicht weil ich die gleiche Form habe wie dieses Spielgerät, dass die Kinder, Jugendlichen und Männer des RSE in ein gegnerisches Tor befördern wollen.
Es soll ihnen in letzter Zeit gut gelungen sein.

Also werde ich den RSE jetzt mindestens zwei Jahre begleiten und bin gespannt, wie und wo mich die Verantwortlichen überall einsetzen werden. Ich habe schon gehört, dass der Oberknecht des Vereins mich auf alle möglichen Plakate, Briefumschläge und Aussendungen kleben wird.
Soll er doch.... dabei wird es sicher nicht bleiben. Ich freue mich ab sofort ein Mitglied des Vereins zu sein.
Er soll ja ganz etwas Besonderes sein und ich werde mein Möglichstes tun, dass es so bleibt.

Wir sehen uns - und fröhlich bleiben...

Euer Jubi-Logo

Ordentliche Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder,
am Freitag, den 27. März 2020 findet im Landgasthof Voltmer, Grüne Allee 12, 31303 Burgdorf-Ramlingen unsere ordentliche Mitgliederversammlung statt.
Beginn 19:00 Uhr

Der Vorstand des SV Ramlingen-Ehlershausen v. 1921 e.V. lädt Sie herzlich ein.

VORLÄUFIGE - TAGESORDNUNG:

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Ehrung verstorbener Mitglieder
3. Ehrung verdienter und langjähriger Mitglieder
4. Berichte des Vorstandes
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Aussprache zu den Berichten
7. Entlastung des Vorstandes
8. Ergänzungswahl eines Kassenprüfers
9. Anträge *
10. Verschiedenes

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen

Mit sportlichen Grüßen
SV Ramlingen-Ehlershausen v. 1921 e.V.
Der Vorstand

Wichtiger Hinweis:
* Anträge zur Tagesordnung und an die Versammlung sind bis zum 13. März an den Vorstand einzureichen.
Gemäß der gültigen Vereinssatzung des SV Ramlingen-Ehlershausen v. 1921 e.V. weisen wir darauf hin, dass ausschließlich ordentliche Mitglieder das Stimmrecht in der Mitgliederversammlung ausüben können. Das Stimmrecht ist nicht übertragbar.

Meine Farben Grün – Weiß
Mein Verein - Der RSE

09. Anträge
09.1 Antrag zur Erhebung eines einmaligen Beitrages zur Unterstützung der Infrastrukturmaßnahmen in Ramlingen
Der Vorstand des SV Ramlingen-Ehlershausen von 1921 e.V. hat in seiner Sitzung am 13.01.2020 über die Finanzierung der Infrastrukturmaßnahmen in Ramlingen beraten und folgenden Beschluss gefasst: Die Mitglieder werden gebeten sich mit einem einmaligen Beitrag von 10€ pro zahlendem Mitglied (Erwachsene, Jugend/ermäßigt und Familien(-Kopf)) an den Maßnahmen zu beteiligen. Die Mitgliederversammlung möge einer Erhebung des Einmalbeitrages zum 1. Oktober 2020 zustimmen.

Begründung:
Die Infrastrukturmaßnahmen in Höhe von 280.000€ umfassen eine Sanierung des Daches des Clubhauses, einer Erneuerung der Pumpenanlage und einer Erweiterung des oberen Kabinentraktes. Die Investitionen kommen der zukünftigen Anlage des Vereins und den aktiven Mitgliedern zu Gute. Wir bitten um eine Beteiligung, so dass nicht alles aus den Rücklagen des Vereins finanziert werden muss.

Wir bitten um Zustimmung!
Der Vorstand

Pressemitteilung

Das Landesligateam des RSE hat eine weitere Verpflichtung zu verkünden:
Tim Freund, 19 Jahre, bisher beim 1. FC Wunstorf, Position Torwart.
Originalzitat Kurt Becker: "Tim ist ein toller Torwart, der absolut in unser Anforderungsprofil passt. Er ist ein talentierter junger Torwart, erfolgsorientiert und menschlich einwandfrei. Somit sind wir auf dieser Position mit 3 Torleuten top aufgestellt."


Unser Torwart und Kapitän der U23, Benjamin Brosche (31 Jahre), wird neben seiner aktiven Aufgabe als Spieler nebenher ab sofort als Torwarttrainer der U23 und der 3. Herren tätig sein. Martin Kunka bleibt weiterhin für die Torhüter der Landesliga verantwortlich. Somit ist für eine qualitative Weiterbildung für alle unsere Torhüter gesorgt.

Das war die Grün-Weiße-Ballnacht

Das war die Grün-Weiße-Ballnacht 2020

Am 1. Februar traf sich die RSE-Familie wieder im Landgasthof Köhne zu Ramlingen um die Grün-Weiße-Ballnacht 2020 zu feiern. Es wurde erneut ein rauschendes Fest.

Der liebevoll in den Vereinsfarben des RSE geschmückte und mit knapp 150 Gästen prall gefüllte Festsaal in Ramlingen öffnete pünktlich um 19h seine Tore. In seiner Eröffnungsrede begrüßte unser 1. Vorsitzender Jürgen Stern alle Anwesenden der großen RSE-Familie. Neben Ortsbürgermeisterin Birgit Meinig mit Gatten, Susanne Paul nebst Gatten Matthias, Vertretern der Dorfgemeinschaft und anderen Honoratioren der Region waren natürlich auch fast der vollständige Vorstand, Spieler der Herrenmannschaften und einzelne Sponsoren und Unterstützer des RSE anwesend. Wie bereits vor 2 Jahren durften wir auch wieder die 4 Groundhopper aus dem hohen Norden unserer Republik bei uns begrüßen.

Erstmalig Gast bei unserer Grün-Weißen-Ballnacht waren u.a. neben den neuen A-Junioren Trainern Jan Lindner und Andre Lowag nebst ihren Frauen auch unser Trainer des Landesliga-Teams, Philipp Gasde, der in Begleitung seiner Partnerin Svenja und großem Applaus begrüßt wurde. Jürgen Stern dankte in seiner Rede auch allen Firmen und Privatpersonen für ihre großzügigen Spenden anlässlich unserer traditionellen Tombola. Über 50 wundervolle Preise sollten im Laufe des Abends noch ihre neuen Besitzer finden. Aber dazu später mehr.

Nach Jürgen Stern betrat „Zeremonienmeister“ Andreas Buchholz die Bühne und moderierte den weiteren Ablauf des Abends an. Untermalt von der der großartigen Band „Shadow Light Duo“ ging es im Anschluss daran an das kalt-warme Büffet, das wirklich keine Wünsche offen ließ. Gut gestärkt durfte nun dem ersten Highlight des Abends gelauscht werden. Tieb-0, Biff, Lou und der Stiffmaster betraten die Bühne des großen Saals zu Ramlingen. 4 Männer, 4 Stimmen, eine Harmonie: das sind die FAIRYTALES. Seit 1996 verwöhnen sie norddeutsche Ohren mit ihrem Acapella-Gesang. Nicht nur optisch ist ihre Heimat die Zeit der 50er und 60er Jahre, auch ihre arrangierten Songs führen die Zuhörer in diese Dekaden, in denen die Welt noch verstanden werden konnte. Lieder wie „I wonder why“ und „The lion sleeps tonight” verzauberten die Gäste der Grün-Weißen-Ballnacht 2020.

Nach dem vielumjubelten Auftritt der Fairytales durfte nun das erste Mal das Tanzbein geschwungen werden. Das „Shadow Light Duo“ heizte ordentlich ein und in kurzer Zeit war die Tanzfläche gut gefüllt. Gegen 23h dann kündigte sich mit Zeremonienmeister Andreas Buchholz die große Tombola an. 50 großartige Preise (ua. VIP-Karten für Hannover 96, VIP-Karten für die Recken, Gutscheine für das Gasthaus Bähre, das Glashaus in Burgdorf, ein Besuch im Theater..usw.) wurden von der Losfee Svenja gezogen. Über die Preise von Platz 5 bis Platz 2 freuten sich Pascal Buchholz, Jan Reuter, Alf Miener und Sabine Becker.

Und nun Trommelwirbel..über den 1. Preis, einen Reisegutschein über sage und schreibe  500,- €, freute sich unsere Ortsbürgermeisterin Birgit Meinig. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner des Abends.

Ein wahrhaft fantastischer und Freude spendender Losmarathon fand nun seinen gebührenden Abschluss. Anschließend brauchten die Jungs vom „Shadow Light Duo“ keine 3 Minuten, bis die Tanzfläche erneut voll war.
Wunderbare Musik, wunderbare Gäste-was für ein Fest!

Etliche Tanzrunden und Ramlinger später und zu fortgeschrittener Stunde versammelten sich die letzten verbliebenen etwa 20 Gäste zu einem stimmungsvollen Ausklang auf der Tanzfläche. Das von den 4 Groundhoppern Thies, Jan Hendrik, Tim und Lennart gewünschte Lied „You`ll never walk alone“ wurde unter Zuhilfenahme von RSE-Devotionalien und Feuerzeugen zusammen laut geschmettert. Mehr geht nun wirklich nicht. 

Ein grandioser Abend neigte sich bei fast schon einsetzender Morgendämmerung dem Ende.
Wir freuen uns schon jetzt auf die Grün-Weiße-Ballnacht 2022!

Ein dickes Dankeschön geht an alle Sponsoren, Freunde und Unterstützer, den Vorstand, alle Helfer, die Familie Köhne vom Landgasthof Voltmer und alle Gäste des RSE.
Wir sind die RSE-Familie. Danke!


Viele Fotos und Videos findet ihr auch auf unseren social-media Seiten bei facebook und instagram.

#rsefamilie #wirsindderrse #rseeineganzandereliga

Neuzugänge Landesligateam

Das Landesligateam des RSE verstärkt sich per sofort mit 2 regional-und oberligaerfahrenen Spielern.
Wir begrüßen herzlich Björn Masur in Ramlingen. Der 27-jährige Stürmer, der über Regional- und Oberligaerfahrung verfügt, kommt vom Hannoverschen SC zu uns.
Ebenso herzlich begrüßen wir Rafael Enrique Hotes. Der 22-jährige Außenverteidiger hat bis zum 30.6.2019 beim TSV Havelse in der Regionalliga gespielt.

Unser sportlicher Leiter Kurt Becker sagt dazu: "Beide sind hervorragende Fußballer, die ihre Qualität bewiesen haben, menschlich einwandfrei sind und uns definitiv weiterhelfen. Sie haben bis Ende 2021 zugesagt".

Wer Björn und Rafael live erleben möchte, hat schon am kommenden Montag, den 3. Februar dazu Gelegenheit. Ab 18.45h startet unser Landesligateam in die Trainingsvorbereitungen zur Rückrunde und beide werden bereits dabei sein.

Also liebe RSE-Fans und Unterstützer.."raus aus dem Winterschlaf" und auf nach Ramlingen!
Wir freuen uns auf die kommenden Monate und wünschen allen Herren- und Jugendteams eine verletzungsfreie und sportlich erfolgreiche Rückrunde.

PS Die beiden "Netzfund-Fotos" von Björn und Rafael werden natürlich schnellstmöglich durch Fotos im RSE-Dress ersetzt.

Champions der Region 2020

Hallo liebe Fußballfreunde,

am Freitag, den 1. Mai 2020 wollen wir bei unserem jährlichen Jugendturnier wieder die „Champions der Region“ ausspielen.

Hierzu laden wir Euren Verein herzlich zur Teilnahme ein. Turnierbeginn 10:00 Uhr, Turnierende gegen ca. 17:00 Uhr.
Gespielt wird in den Altersklassen:
E-Junioren – U10 und U11 – 7er-Mannschaft (6 Feldspieler, 1 Torwart)
D-Junioren – U12 und U13 – 9er-Mannschaft (8 Feldspieler, 1 Torwart)


Alle Spiele werden auf den empfohlenen Spielfeldgrößen (E-Jugend: ca. 55 x 35 Meter, D-Jugend ca. 70 x 50 Meter) auf einem Naturrasen ausgetragen, die Spielzeit beträgt
1x15 Minuten (ohne Seitenwechsel).

Es gelten die Regeln des NFV. Jede Mannschaft erhält eine Auszeichnung, die ersten 3 Mannschaften erhalten zusätzlich einen Pokal.

Das Teilnehmerfeld ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres
Einganges berücksichtigt. Das Startgeld beträgt 30,00 Euro und ist mit der Anmeldung zu entrichten.

Verbindliche Anmeldungen bitte per E-Mail an ll.budde@arcor.de mit folgenden Angaben:
-Anmeldung für welche Jugend
-Vor- und Zuname Trainer/Betreuer
-Telefonnummer und Mailadresse Trainer/Betreuer

Die Startgebühr von 30,00 Euro bitte unter Angabe des Vereins auf folgendes Konto überweisen:
SV Ramlingen-Ehlershausen e.V.
IBAN: DE 32 2519 0001 4861 1158 00
Verwendungszweck: Startgeld „Champions der Region 2020“/Angabe der Mannschaft

Für das leibliche Wohl zu familiären Preisen und ein buntes Rahmenprogramm ist bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Euch und das Turnier.

Mit sportlichem Gruß
SV Ramlingen-Ehlershausen v. 1921 e.V.
Logo CdR 2020

UPDATE 27. Januar:
alle Startplätze für das Turnier sind reserviert!
Ihr könnt euer Team aber noch über die Warteliste anmelden!

 

 

Engagierte/r Clubhauswirt/in gesucht!

Engagierte/r Clubhauswirt/in zum 1.3.2020 auf 450,- € Basis gesucht!

Du bist kommunikativ, arbeitest flexibel im Team aber auch eigenständig, hast Spaß am Umgang mit Menschen und möchtest Teil der großen RSE-Familie werden?
Dann suchen wir Dich! Interesse?

Für weitere Informationen melde dich bitte bei Andreas v.d. Becke unter 0171-2429247

Wir freuen uns auf dich!

SV Ramlingen-Ehlershausen v. 1921 e.V. Akazienweg  31303 Burgdorf